Was man beim Online-Kauf von Goldketten beachten soll

GoldKetten

Es gibt zahlreiche Goldketten online Shops, die eine große Auswahl an Goldketten bieten. Um während eines Fernkaufs eine geeignete und qualitativ hochwertige Ware zu wählen, müssen Sie einige Faktoren berücksichtigen.

Gewicht und Dicke des Produkts

Die Größe und das Gewicht der Kette eines Erwachsenen hängen mehr von der Art des Webens ab. Zum Man kann Goldketten mit einer Dicke von 2 bis 20mm finden. Aber nach den vorherrschenden Stereotypen sollte die Standardbreite von Goldkette nicht weniger als 4 mm betragen.

Standard Dicke:

  1. Von 2 bis 3 mm – einfaches Weben mit dünnen Gliedern;
  2. Von 4 bis 5 mm – die durchschnittliche Dicke, die das Gewicht des goldenen Anhängers aushalten kann;
  3. Von 5 bis 20 mm dicke Ketten mit einem komplexen Muster und großen Gliedern.

Wenn Sie planen, die Kette mit einem Anhänger oder einem Kreuz zu tragen, sollte berücksichtigt werden, dass das Gewicht der Kette doppelt hoch als das Gewicht des Anhängers sein soll, ansonsten kann die Kette unter dem Gewicht reißen, was zu zusätzlichen Ausgaben für die Reparatur des Goldzubehörs führen wird.

Wegen der großen Dicke kann das Gewicht 50–60 Gramm erreichen, obwohl dies nicht die Grenze ist. Für eine Person, die keinen massiven Schmuck um den Hals trug, kann sie unbequem erscheinen. Aber mit der Zeit wird das Gefühl von Unbehagen verloren gehen.

Material der Herstellung

Für Goldketten werden verschiedene Arten von Gold verwendet. Am häufigsten tritt Gelb auf. Die übliche gelbe Farbe spricht über Qualität und Exklusivität. Sehr oft wählt man billigen, vergoldeten Schmuck. Die vergoldeten Ketten dienen jedoch nicht lange und verlieren sehr bald ihr ursprüngliches Aussehen.

Die zweithäufigste Art von Gold ist Weißgold. Weiße Farbe kann durch Mischen in eine Legierung von einem der drei Metalle erhalten werden. Dies sind Platin, Palladium und Nickel. Am teuersten sind die Ketten aus Weißgold auf Platinbasis. Sie zeichnen sich durch Stärke und Haltbarkeit aus, im Gegensatz zu Produkten auf Nickelbasis.

Standardproben für Goldschmuck sind 375, 500, 585, 750 und 958. Das beste Verhältnis von Preis und Qualität werden jedoch die Proben 585 und 750 angesehen.

Verschlusstyp

Wegen einem Verschluss von schlechter Qualität kann man die Kette verlieren. Daher soll man bei der Auswahl eines teuren Zubehörs auf die Art der Schließe achten, besonders wenn der Besitzer einen aktiven und lebendigen Lebensstil hat.

Arten von Verschlüsse für Ketten:

  1. Federring Verschlüsse;
  2. Karabiner;
  3. «Schachtel».

Federring Verschlüsse sind typisch für dünne Goldketten. Sie haben eine geringe Zuverlässigkeit und Haltbarkeit.

Karabinerverschlüsse sind stärker, aber für massive Produkte passen sie auch nicht. Sie können Ketten von kleinem und mittlerem Gewicht festhalten.

Die «Schachtel» Verschlüsse haben ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und Langlebigkeit. Da ein solcher Verschluss keine Federn enthält, sondern aus einem Stück Metall besteht, bricht es nicht und verschleißt nicht. Aber solche Verschlüsse sind nur für Ornamente von mittlerem und schwerem Gewicht bestimmt.

Die Wahl der richtigen Kette wird viel einfacher, wenn der zukünftige Besitzer selbst daran teilnimmt. Aber wenn Sie online kaufen, müssen Sie sich selbst verwalten und den Empfehlungen folgen. Die Hauptsache ist, nicht nur im Aussehen zu wählen, sondern auch auf die qualitativen Eigenschaften zu achten.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.